Chronik | Fußballabteilung

1966

Gründung der 1. Seniorenmannschaft
Erste Seniorenmannschaft der SpVgg 1965/1966

August 1967

Gründung einer 2. Seniorenmannschaft
Reservemannschaft 1967

1970/1971

Aufstieg der 1. Mannschaft von der C- in die B-Klasse unter Trainer Josef Nestmeier

1979/1980

Meisterschaft der 2. Mannschaft in der C-Klasse

1981/1982

C-Klassen-Meisterschaft der 1. und 2. Mannschaft und somit Aufstieg in die B-Klasse unter Trainer Hans Mayer

Meister C-Klasse 1981/1982
 
Meister C-Klasse Reserven Saison 1981/1982

1983/1984

B-Klassen-Meisterschaft der 1. Mannschaft und Aufstieg in die A-Klasse mit Trainer Hans Mayer

Meister B-Klasse Saison 1983/1984

1985/1986

Abstieg der 1. Mannschaft in die B-Klasse

1986/1987

B-Klassen-Meisterschaft und Aufstieg der 1. Mannschaft in die A-Klasse (heutige Kreisliga) unter Trainer Rudi Pietsch

1992/1993

Abstieg der 1. Mannschaft von der A- in die B-Klasse

1994/1995

Entscheidungsspiele der 1. Mannschaft zum Aufstieg in die A-Klasse
Das 3. Relegationsspiel wurde leider verloren, somit verbleib in der B-Klasse

1996/1997

Zum Abschluß der Saison ´96/97 belegte die 1. Mannschaft mit 34 Punkten den 7. Platz in der B-Klasse

Die Reserve wurde am Ende Zweiter in der Tabelle.

1997/1998

Am Ende der Saison belegte die 1. Mannschaft den 3. Tabellenplatz.

Die 2. Mannschaft belegte, fast schon traditionell, hinter der DJK Brunnen den zweiten Platz in der Abschlusstabelle.

1998/1999

Am Ende der Saison konnte die 1. Mannschaft den 7. Tabellenplatz verzeichnen.

Das Team der 2. Mannschaft ging in jeder Begegnung als Sieger vom Platz und belegte am Ende den undankbaren 2. Tabellenplatz.

1999

Während der Winterpause nahm unser Team noch am „Werner-Czech Gedächtnisturnier“ teil und erreichte von 40 Mannschaften den 12. Platz.

1999/2000

Meisterschaft der 2. Mannschaft in der Kreisklasse und gleichzeitig Abstieg der 1. Mannschaft in die C-Klasse (heutige A-Klasse). Trainer Michael Eichhorn

2000/2001

Die 1. Mannschaft belegte am Ende der Saison den 5. Tabellenplatz in der A-Klasse.

Für die Reserve reichte es am Saisonende zum 2. Tabellenplatz.

Die AH-Mannschaft um Trainer Hubert Strehle absolvierte 2001 zusammen 19 Spiele. Dabei wurden insgesamt 27 Akteure eingesetzt.

2001/2002

Zum Saisonende belegte die Mannschaft den 4. Tabellenplatz.

Unsere 2. Mannschaft erreichte den 1. Platz und somit den Meistertitel in ihrer Gruppe (A-Klasse) mit Trainer Josef Egen

Meister A-Klasse Saison 2001/2002
 

2002/2003

A-Klassen-Meisterschaft der 1. und 2. Mannschaft und somit Aufstieg in die Kreisklasse unter Trainer Josef Egen. Die 1.Mannschaft erzielte souverän 61 Punkten bei einem Torverhältnis von 78:15.

Meister A-Klasse Saison 2002/2003
 

2003

Im Toto-Pokal kam das Aus bereits in der 1. Runde nach einem 1:1 Unentschieden gegen den FC Ehekirchen. Und bei der Stadtmeisterschaft erzielte die SpVgg den 4. Platz.

2003/2004

Am Ende belegte die 1. Mannschaft den 3. Platz in der Tabelle.

Die 2. Mannschaft errang den 5. Tabellenplatz.

2004

In der Winterpause nahm die SpVgg an 3 Hallenturnieren teil

  • Beim traditionellen Schiedsrichterturnier konnte sich die Mannschaft nicht für die Platzierungsspiele qualifizieren und belegte einen Platz in der hinteren Tabellenhälfte.
  • Bei den Hallen-Stadtmeisterschaften wurde unser Team Dritter
  • Beim Harald-Lebert-Gedächtnisturnier des BSV Neuburg unterlag man erst im Endspiel dem VfR Neuburg und wurde somit Zweiter.

2004/2005

Die 1. Mannschaft belegte am Saisonende den 10. Tabellenplatz.

Die zweite Mannschaft erreichte zum Saisonende den dritten Tabellenplatz.

2005/2006

Die 1. Mannschaft belegte am Saisonende den 5. Tabellenplatz.

Mit der zweiten Mannschaft erreichte man am Ende den zweiten Tabellenplatz

Hallensaision: unsere Akteure nahmen an drei Turnieren teil:

  • Beim traditionellen Schiedsrichter-Turnier belegte unser Team den vierten Platz. Zudem wurde unser Torwart Michael Strobel zum besten Torhüter des Turniers gewählt.
  • Am 14. Januar waren die 6. Neuburger Stadtmeisterschaften. Hier belegte man den vierten Platz.
  • Beim Harald-Leber-Gedächtnisturnier, das jährlich vom BSV Neuburg veranstaltet wird, erreichte man den neunten Platz.

2007/2008

Abstieg in die A-Klasse Neuburg

2008/2009

Die 1.Mannschaft der SpVgg beendete die Saison auf dem 5. Platz

Die Reserve der SpVgg holte sich den Meistertitel der A-Klasse Neuburg-Reserven

2009/2010

Die 1. Mannschaft der SpVgg belegte unter Spielertrainer Tobias Bauer mit einer sensationellen Torausbeute von 132:30 Toren den zweiten Platz der A-Klasse Neuburg. Erfolgreich in der Relegation und somit Aufstieg in die Kreisklasse.

Die Reserve der SpVgg belegte nach einer durchwachsenen den 3.Platz.

Zum ersten Mal gewinnt die SpVgg die Neuburger Stadtmeisterschaft

Im Totopokal war in diesem Jahr in der dritten Runde Schluss, wo man sich dem SC Schrobenhausen mit 1:5 geschlagen geben musste.

2010/2011

In der abgelaufenen Saison 2010/2011 belegte die erste Mannschaft der Spielvereinigung in der Kreisklasse Neuburg den dritten Platz

Die Reserve belegte den zweiten Platz.

2011/2012

In der abgelaufenen Saison 2011/2012 belegte die erste Mannschaft der Spielvereinigung in der Kreisklasse Neuburg den 7. Platz.

Die Reserve konnte sich in dieser Spielzeit den 3. Platz sichern.

Erstmals zur Saison 2012/2013 konnte die SpVgg in Kooperation bzw. in Spielgemeinschaft mit dem FC Feldkirchen eine eigene Damenmannschaft auf die Beine stellen. Die von Norbert Kies und Manfred Nestmaier trainierten Damen spielen in der Kreisklasse II.

In der Winterpause nahm die SpVgg an drei Hallenturnieren der Schiedsrichtergruppe Neuburg, des BSV Neuburg und des TV 1861 Ingolstadt teil, die allerdings größtenteils ohne durschlagenden Erfolg beendet wurden.

Im Januar diesen Jahres nahm erstmals eine Delegation der SpVgg am alljährlichen Donauschwimmen teil

2013/14

Die 1. Mannschaft belegt den 2. Platz mit 4 Punkten Rückstand auf den Ersten TSV Burgheim

Die Reserve konnte sich in dieser Spielzeit den 4.Platz sichern

Die Damenmannschaft der SG Unterstall/Feldkirchen belegte in der abgelaufenen Saison in der Kreisliga Augsburg 2 den 10.ten und letzten Platz. Am Ende bedeutete dies nach 18 Spielen mit 8:61 Toren und 10 Punkten den Abstieg in die Kreisklasse Nord.

2014/2015

Reservemannschaft wird Meister in der Reserveliga der Kreisklasse Neuburg

Damen belegen den 4. Platz



Trainer der Seniorenmannschaften

Klaus Schneider (1966 bis Juni 19679
Fritz Schmidtmeier (Juli 1967 bis Juni 1969)
Josef Nestmeier (Juli 1969 bis Juni 1975)
Manfred Ball (Juli 1975 bis Juni 1976)
Erich Koch (Juli 1976 bis Oktober 1977)
Fritz Stoll (Oktober 1977 bis Juli 1979)
Herbert Blab (August 1979 bis November 1979)
Hans-Peter Lunzner (Januar 1980 bis Juli 1980)
Fritz Zellner (August 1980 bis Juni 1981)
Hans Mayer (Juli 1981 bis Juni 1986)
Rudi Pitsch (Juli 1986 bis Juni 1990)
Ignaz Seitle (Juli 1990 bis Juni 1991)
Raimund Schwab (Juli 1991 bis Oktober 1991)
Martin Geiger (November 1991 bis Januar 1992)
Hans Mayer (Februar 1992 bis Juni 1992)
Walter Egen (Juli 1992 bis Juni 1993)
Karl-Heinz Beyer (Juli 1993 bis Juni 1996)
Paul Großmann (Juli 1996 bis Juni 1998)
Michael Eichhorn (Juli 1998 bis Juni 2000)
Bobby Egen (Juli 2000 bis Juni 2006)
Christian Dorschner (Juli 2006 bis 2008)
Tobias Bauer (Juli 2008 bis Juni 2012)
Philipp Schneemeier (Juli 2012 bis 2013)
Bobby Egen (2014 bis Herbst 2015)
Severin Birkelbach (übergangsweise Herbst 2015)
Martin Distl und Albert Keller (Juli 2016 bis Jun 2017)  - Erste Mannschaft, Hans Glötzinger (Towart-Trainer), Hans-Peter Lunzner (Betreuer) 
Patrick Schmidt Juli 2016 bis ) - Zweite Mannschaft Tobias Bauer (Juli 2017 bis)