Chronik | Stockschützen

16. Januar 1994

Im Rahmen der Generalversammlung wurde am 16. Januar 1994 auf Antrag von Vereinsmitglied Franz Fetsch die Abteilung Stockschützen gegründet.
In der Generalversammlung traten spontan 44 Gründungsmitglieder der Abteilung bei.
 
Die ersten Stockerer
 

Die Gründungsmitglieder

Badura Harald, Bauer Heiner, Bauer Peter, Daubmeier Hans, Daubmeier Leo, Engel Georg, Fetsch Franz, Fetsch Gabi, Fetsch Josef, Fetsch Martin, Fetsch Michael, Fetsch Renate, Freilinger Ludwig, Geiger Martin, Glötzinger Hans, Glötzinger Uschi, Göbel Anita, Göbel Herbert, Hammer Rudi, Hartmann Michael, Koch Alfred, Kolb Brigitte, Kolb Joachim, Kornreiter Hermann, Lautner Helmut, Lautner Melanie, Lödl Eduard, Lunzner Franz, Marcinkowski Peter, Margraf Christian, Margraf Eduard, Margraf Erich, Margraf Hans, Meier Adolf, Obermaier Hans, Obermaier Hilde, Obermaier Jürgen, Obermaier Sabine, Petruv Eugen, Schmieder Holger, Steinberger Jürgen, Stolle Andreas, Stolle-Petruv Annedore und Wittmann Helmut.
 
Stockern auf Eis
 

1996/1997

Der Bau der ersten 4 Stockbahnen wurde im November 1996 beschlossen.
Im Frühjahr 1997 begann der Bau der Bahnen, überwiegend in Eigenleistung durch unsere Vereinsmitglieder.

Am 26.07.1997 fand das erste Stockschießen auf Asphalt statt.

Am 11.08.1997 fand das erste Turnier auf den eigenen Bahnen mit neun Mannschaften statt (Sieger TSV Burgheim).
 

1998

Teilnahme an der Meisterschaft in der C-Klasse mit zwei Manschaften (Platz 15 und 17)
 

1999

Im Mai 1999 erfolgte eine Erweiterung auf 7 Bahnen.

Aufstieg der ersten Mannschaft in die B-Klasse (Georg Engel, Werner Koch, Heiner Bauer, Franz Fetsch)
 

2000

Aufstieg der ersten Mannschaft in die A-Klasse (Georg Engel, Werner Koch, Heiner Bauer, Willi Münchsmeier)
 

2001

Aufstieg der erten Mannschaft in die Kreisliga (Georg Engel, Werner Koch, Heiner Bauer, Franz Fetsch)

Aufstieg der 3. Mannschaft in die B-Klasse (Hans Daubmeier, Helmut Reil, Alfred Koch, Jean-Marie Albrecht, Herrmann Strehle)

Erste Teilnahme an einer Eismeisterschaft in der Kreisliga mit Aufstieg in die Bezirksliga (Platz 1 mit 50:6 Punkten; Georg Engel, Andreas Ostermair, Werner Koch, Reinhard Rotter)
 

2002

Aufstieg der ersten Mannschaft in die Kreisoberliga (Georg Engel, Werner Koch, Andreas Ostermair, Franz Fetsch)
 

2003

Aufstieg der ersten Mannschaft in die Bezirksliga (Georg Engel, Werner Koch, Franz Fetsch, Reinhard Rotter, Andreas Ostermair)

 

2004

Aufstieg der ersten Mannschaft in die Bezirksoberliga (Georg Engel, Werner Koch, Franz Fetsch, Reinhard Rotter)

Die Abteilung feierte ihr 10-jähriges Bestehen.
Ehrungen
 

2006

Aufstieg auf Eis in die Landesliga (Georg Engel, Werner Koch, Peter Reichart, Wolfgang Franke)
 

2007

Aufstieg der ersten Mannschaft auf Asphalt in die Landesliga (Georg Engel, Franz Fetsch, Peter Reichart, Helmut Reil)
 
Aufstieg der 2. Mannschaft auf Asphalt in die A-Klasse (Hans Glötzinger, Heiner Bauer, Hans Daubmeier, Wolfgang Franke)

Sieg beim Landkreispokal (Georg Engel, Franz Fetsch, Peter Reichart, Helmut Reil)
 

2008

Aufstieg der ersten Mannschaft in die Oberliga auf Asphalt (Georg Engel, Werner Koch, Peter Reichart, Franz Fetsch)

Aufstieg in die Oberliga auf Eis (Georg Engel, Werner Koch, Peter Reichart, Wolfgang Franke)

Sieg in der Bezirksmeisterschaft Einzelwettbewerb Zielschießen auf Eis durch Georg Engel und Platz 4 für Peter Reichart
 

2009

Aufstieg in die Bayernliga auf Eis (Georg Engel, Werner Koch, Peter Reichart, Hubert Mattner)

Sieg beim Landkreispokal (Georg Engel, Werner Koch, Peter Reichart, Hubert Mattner)
 

2010

Aufstieg der ersten Mannschaft in die Bayernliga Süd auf Asphalt (Georg Engel, Werner Koch, Peter Reichart, Hubert Mattner)
 

2011

Bau einer neuen Stockschützenhalle mit fünf überdachten Bahnen und Photovoltaik-Anlage


Stockschützenhalle der SpVgg Joshofen Bergheim

Stockschützenhalle der SpVgg Joshofen Bergheim

 

Erste Mannschaft: Abstieg in die Oberliga auf Asphalt
Mannschaft auf Eis abgemeldet
 

2012

Erste Mannschaft: Abstieg von der Oberliga in der Landesliga Nord auf Asphalt (Georg Engel, Fred Botzler, Willi Engel, Helmut Reil)
Zweite Mannschaft: 8. Platz in der A-Klasse (Heiner Bauer, Hans Daubmeier, Leo Huber, Norbert Lang)
 

2013

Erste Mannschaft: 6. Platz in der Landesliga Nord auf Asphalt (Georg Engel, Werner Koch, Helmut Reil, Franz Fetsch)
Zweite Mannschaft: 5. Platz in der A-Klasse (Willi Engel, Leo Huber, Norbert Lang, Hermann Strehle)
 

2014

Erste Mannschaft: 12. Platz in der Landesliga Nord auf Asphalt (Georg Engel, Helmut Reil, Fred Botzler, Hermann Strehle
Zweite Mannschaft: 12. Platz in der A-Klasse auf Asphalt (Heiner Bauer, Willi Engel, Norbert Lang, Hanno Lurtz)
 

2015

Erste Mannschaft: 11. Platz in der Landesliga Nord auf Asphalt (Georg Engel, Willi Engel, Franz Fetsch, Hanno Lurtz)
Zweite Mannschaft: Abstieg in die B-Klasse auf Asphalt (Heiner Bauer, Peter Bauer, Gerald Huber, Norbert Lang, Karlheinz Oesterlein)
 

2016

Erste Mannschaft: 7. Platz in der Landesliga Nord auf Asphalt (Georg Engel, Willi Engel, Franz Fetsch, Hanno Lurtz)
Zweite Mannschaft: 7. Platz in der B-Klasse auf Asphalt (Peter Bauer, Martin Fetsch, Wolfgang Franke, Gerald Huber, Norbert Lang)
DUO-Meisterschaft A-Klasse auf Asphalt: 1. Sieger und Aufsteiger in die Kreisklasse (Georg Engel, Willi Engel, Franz Fetsch)
 

2017

Erste Mannschaft: 9. Platz in der Landesliga Nord auf Asphalt (Georg Engel, Franz Fetsch, Hanno Lurtz, Hermann Strehle)
Zweite Mannschaft: 1. Platz in der B-Klasse auf Asphalt und damit Aufstieg in die A-Klasse (Peter Bauer, Willi Engel, Gerald Huber, Werner Koch, Fritz Nemitz, Wolfgang Thulke)
DUO-Meisterschaft Kreisklasse auf Asphalt: 2. Sieger und Aufsteiger in die Kreisliga (Georg Engel, Willi Engel, Ewald Graf)
 

2018

Erste Mannschaft: 5. Platz in der Landesliga Nord auf Asphalt (Georg Engel, Willi Engel, Ewald Graf, Hanno Lurtz)
Zweite Mannschaft: 15. Platz in der A-Klasse auf Asphalt und damit Abstieg in die B-Klasse (Peter Bauer, Gerald Huber, Norbert Lang, Wolfgang Thulke)
DUO-Meisterschaft Kreisliga auf Asphalt: 1. Sieger und Aufsteiger in die Kreisoberliga (Georg Engel, Willi Engel, Ewald Graf)
 

 

Unsere Vereinsmeister

  Vereinsmeister Vereinsmeister Hobbyschützen
1998 Petra Fetsch und Werner Koch  
1999 Petra Fieger-Strehle und Alfred Botzler  
2000 Gerti Bauer und Alfons Grassmann  
2001 Petra Fieger-Strehle und Georg Engel  
2002 Petra Fetsch und Heiner Bauer  
2003 Petra Fieger-Strehle und Franz Fetsch  
2004 Uschi Glötzinger und Alfred Botzler  
2005 Uschi Glötzinger und Peter Reichart  
2006 Uschi Glötzinger und Georg Engel  
2007 Uschi Glötzinger und Heiner Bauer  
2008 Peter Reichart  
2009 Peter Reichart  
2010 Hubert Mattner  
2011 Willi Engel  
2012 Georg Engel Hermann Strehle
2013 Otto Pretsch Herrmann Strehle
2014 Georg Engel Herrmann Strehle
2015 Georg Engel Petra Fetsch
2016 Georg Engel Petra Fieger-Strehle
2017 Willi Engel Petra Fieger-Strehle
2018 Georg Engel Karlheinz Oesterlein