Kunstrasenplatz

Am 24.07.2021 wurde unser neu erstellter Kunstrasenplatz offiziell "in Betrieb" genommen. Der Bau des ca. 650.000 Euro Projektes wurde bereits 2010 erstmals in Erwägung gezogen und nach zwei gescheiterten Anläufen nun 2020-2021 realisiert.



Gerade in Zeiten von Corona und Klimawandel stellten sich neue Hürden für die Vereinsverantwortlichen dar. Durch die Fachexpertise des Architekten Franz-Josef Eger und der Fa. Sportstättenbau Garten Moser konnte so der allererste Platz Deutschlands mit einer revolutionären Technologie entstehen. Das viel diskutierte Auffüllmaterial aus Mirkoplastik ist durch umweltfreundliche, zerkleinerte Olivenkerne ersetzt worden. Auch der Untergrund nach dem System „FieldTurf“ aus Frankreichwurde umweltgerecht erstellt.

Im Rahmen eines kleinen Festaktes würdigten Landrat Peter von der Grün und Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling  den Mut und die Entschlossenheit der SpVgg Joshofen Bergheim, dieses kostenintensive Projekt verwirklicht zu haben. Der Kreisvorsitzende des BLSV Stefen Kumpf unterstützte seine Vorredner und freute sich, dass gerade den jugendlichen Kickern im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen eine solche Plattform geboten werde. Keineswegs fehlen durfte natürlich die kirchliche Segnung des neuen Spielfelds. Diese wurde durch Pfarrer Alfred Lindner aus Regensburg stellvertretend für Pfarrer Dr. Willi vorgenommen. Pünktlich zur Zeremonie öffnete auch der Himmel seine Pforten, so dass jeder Quadratmeter "Rasen" geweiht wurde.
Vereinschef Albert Zeller bedankte sich bei allen Beteiligten von der Realisierung bis zur Fertigstellung sowie ganz besonders bei den privaten Sponsoren für deren Engagement. Er sieht diesen Platz als absolutes Highlight gerade für die vielen talentierten und motivierten Nachwuchskicker der SpVgg.

Die sportliche Umrahmung dieses Tages bildete ein Spiel der F-Jugend der SpVgg gegen den SV Grasheim sowie im Anschluß ein Spiel der Legendenauswahl der SpVgg Joshofen Bergheim gegen ein All-Star Team der Stadt Neuburg.
 
Unsere Legenden-Mannschaft



stehend v.l.: Philipp Schneemeier, Coach Matthias Fischer-Stabauer, Manni Appel, Kono Göbel, Erich Margraf, Miggl Fetsch, Markus Häusler, Hubert Strehle
kniend v. l.: "Tobi" Tobolars, Klaus Fischer-Stabauer, Josef Fetsch, Matthias Kohl, Alex Schmidt, Michael "Butzi" Reil, Peter Burghard, Tobi Göbel

Presseberichte

Neuburger Rundschau: Landrat und OB spielen Doppelpass
Neuburger Rundschau: Vorbericht Fußballer in Joshofen spielen auf Olivengrund
Donaukurier: Vorbericht Bahnen frei
TV Ingolstadt: Fußballfeld mit Oliven
 

Nutzung

Die Nutzungszeiten werden im Rahmen eines Belegungsplans für Nutzergruppen vergeben.
Benutzung durch externe Vereine und Mannschaften ist nach Absprache mit der SpVgg Joshofen Bergheim möglich, soweit freie Zeiten verfügbar sind.
Die Belegungszeiten werden durch die SpVgg Joshofen Bergheim koordiniert.

Ansprechpartner:
Tobias Göbel (Tel. 0151/50610759)
Michael Reil (Tel. 0170/5389016)
Email: Kunstrasenplatz@spvgg-joshofen-bergheim.de


Die Benutzungsordnung und Bedingungen des Mietvertrages sind jeweils zu beachten.
 
 

Anfahrt

Die Anschrift des Sportgeländes der SpVgg Joshofen Bergheim in Joshofen lautet:
Nußschütt 4
86633 Neuburg - Joshofen