Erneut hohe Auszeichnung für die SpVgg

Die SpVgg Unterstall/Joshofen wurde bereits zum zweiten Mal mit der "Goldenen Raute" - dem Gütesiegel des BFV ausgezeichnet.

Die SpVgg Unterstall/Joshofen wurde in der Vergangenheit bereits mehrfach für ihre vorbildliche Vereins- und Jugendarbeit ausgezeichnet. So durften wir im Jahr 2000 den „Sepp-Herberger-Preis“ für hervorragende Vereins-Jugendarbeit, 2003 und 2005 die „Silberne Raute“ sowie 2006 die „Goldene Raute“ - die Gütesiegel des Bayerischen Fußballverbandes - in Empfang nehmen.

Nun erfüllt die SpVgg erneut die 38 der 40 geforderten Kriterien in den Bereichen „Ehrenamt“, „Jugend“, „Breitensport“ und „Prävention gegen Gewalt und Sucht“ und wurde als erster Verein der näheren Umgebung durch den BFV-Kreisehrenamtsbeauftragten, Herrn Siegfried Gerlinger, zum zweiten Mal mit der „Goldenen Raute“ ausgezeichnet.

Auszeichnung mit der goldenen Raute

Zudem konnte der Bezirksvorsitzende des Frauen- und Mädchen-Ausschusses des BFV, Herr Hans Dittenhauser, im Rahmen der Feierstunde der neu gegründeten Mädchen-Mannschaft der SpVgg einen Trikot-Satz aus der Aktion "Team 2011" überreichen.

Überreichung Trikotsatz Team 2011


Ein ausführlicher Bericht und weitere Fotos sind hier zu finden..

 Goldene Raute


Print Drucken

Veröffentlicht
00:00:00 23.10.2010