Jugend-Waldweihnacht kam trotz eisiger Kälte erneut gut an

Am Abend des vergangenen Freitags veranstaltete die Jugendfußball-Abteilung der SpVgg Untertall/Joshofen ihre Waldweihnachtsfeier am VdK-Heim am Joshofener Weiher mit ihren zahlreichen Nachwuchsfußballern und deren Eltern und Geschwistern.

Die Nachwuchsspieler der U13-, U11-, U9- und U7-Junioren sowie die Girls der neu gegründeten Mädchen-Mannschaft empfingen den Nikolaus, der ganz romantisch mit Knecht Ruprecht in einer fackelbeleuchteten Zille über den See gepaddelt kam, und lustige Begebenheit über die jungen Kicker aus dem fast abgelaufenen Jahr verlas. Zudem freute er sich über vier Junioren-Meisterschaften, die der SpVgg-Nachwuchs in der abgelaufenen Saison gewinnen konnte. Ein Highlight war auch die Verleihung der zweiten Goldenen Raute.

Für ihr Engagement und Trainingsfleiß gab es auch Geschenke. Die Trainer durften an ihre Teams blaue Kapuzen-Sweatshirts mit Vereinslogo, die durch den SpVgg-Jugendförderkreis e.V. mitfinanziert wurden, verteilen.
Am wärmenden Lagerfeuer bedankten sich Jugendleiter Max Schwarz sowie Vorsitzender Edi Lödl besonders bei den Nachwuchstrainern und -Betreuern für ihr überdurchschnittliches Engagement. Bei heißen Getränken und warmen Wienern klang der Abend aus.

Weitere Fotos von der Weihnachtsfeier:
hier...

Jugend-Waldweihnacht 2010
Lobende Worte fand SpVgg-Jugendleiter Max Schwarz (links) für seine Nachwuchsfußballer und Trainer.
 

Print Drucken

Veröffentlicht
10:51:53 07.12.2010