Zillenfahrt der Mädels


Unsere Mädels auf der Donau unterwegs

Am Freitag, den 09.09.2011, machte unsere Mädchenmannschaft um Trainerin Sabine Obermaier eine Abschluss- bzw. eine Saisonanfangs-Floßfahrt. Wir trafen uns um 13.30 Uhr an der Bittenbrunner Staustufe und nahmen unsere Plätze auf der Zille von Fährmann Max Schwarz ein. Zuerst mussten wir durch die Schleuse, wo manchem Mädel ein bisschen bange wurde. Dann ging es mit gemeinsamer Anstrengung Richtung Neuburg. Das Paddeln musste erst noch geübt werden, aber unser Steuermann Max gab super Ratschläge.
An der Schlößlwiese machten wir Halt und dann ging es zur Endstadion nach Joshofen. Beim Anlegen geht Max noch unfreiwillig baden, ansonsten gab es keinen Unfall. Nach einem gemeinsamen Kuchenessen ging dieser erlebnisreiche Tag zu Ende und alle fanden, dass es super toll war.


Print Drucken

Veröffentlicht
20:05:00 18.09.2011